Damit die Tapete makellos verarbeitet werden kann und optisch gut zur Geltung kommt, sind meist fachkundige Vorarbeiten erforderlich, wie beispielsweise

  • das Ablösen von alten Tapeten
  • das Spachteln und Glätten der Wandflächen
  • das Schleifen der Wände
  • die Vorbehandlung und Grundierung von stark saugenden Untergründen

Dazu erfordert das Anbringen der Tapeten – je nach Art, Aufbau und Material – spezielle Techniken und ein fundiertes Expertenwissen, damit sich das gewünschte Ergebnis einstellt und der Raum eindrucksvoll aufgewertet wird.

Hier ist es dann gut, einen Fachman wie Malermeister Wolfgang Harz an seiner Seite zu wissen, der mit seiner langen Berufserfahrung und seinem Know How auch anspruchsvollste Tapezierarbeiten meistert.

So verarbeitet und liefert das traditionsreiche Ahrweiler Malerunternehmen beispielsweise

  • Papiertapeten – wie zum Beispiel Rauhfaser oder bedruckte Tapeten
  • Vliestapeten – für gute wohnklimatische Bedingungen
  • Kunststofftapeten – für stark beanspruchte Räumlichkeiten, feuchtigkeits- und schmutzunempfindlich
  • Profiltapeten – für Reliefstrukturen mit angenehmer Haptik
  • Textiltapeten – heben das Wohlfühlklima
  • Velourdekortapeten – werten Räume in exklusiver Hinsicht auf
  • Metall-Effekt-Tapeten – die mit ihrem Charakter die Wertigkeit des Raumes unterstreichen
  • Naturwerkstofftapeten – kleine Glasperlchen, die für effektvolle Reflexionen sorgen
  • Fototapeten / Wandbildtapeten – verleihen dem Raum eine individuelle Atmosphäre

Und wenn Sie auch Ihre Räumlichkeiten aufwerten und noch schöner gestalten möchten, freut sich Malermeister Wolfgang Harz auf Ihre Anfragen.

Maler Harz Ahrweiler