Schimmelpilzbeseitigung

Schimmelpilze im Wohnbereich sind für den Menschen sehr gefährlich, da sie schwerwiegende Erkrankungen auslösen und zu dauerhaften gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen können (Asthma, Allergien, chronische Erschöpfungszustände, erhöhte Infektanfälligkeit).

Oft entsteht Schimmel durch mangelnde Luftzirkulation, durch einen nicht nachhaltig beseitigten Wasserschaden, durch Undichtigkeit an der Außenfassade und im Dachbereich, durch Kältebrücken, durch unsachgemäße Verwendung der Räumlichkeiten (nasse Wäsche im Schlafzimmer zum Trocknen aufhängen) oder aber auch durch Undichtigkeiten in der Wasserinstallation.

Ganz gleich wie der Schimmelschaden entstanden ist, erst muss die Ursache gefunden und abgestellt werden, bevor es an die dauerhafte Beseitigung des Schimmels geht.

Um zu überprüfen, ob der ursächliche Grund gefunden und beseitigt ist,

  • wird die Oberflächentemperatur des betroffenen Sektors gemessen sowie
  • eine Feuchtigkeitsmessung vorgenommen.

Fallen die Messungen positiv aus und ist somit gewährleistet, dass der verursachende Defekt abgestellt wurde, kann mit der eigentlichen Arbeit, der Schimmelpilzbeseitigung, begonnen werden:

  • Vorbehandlung mit einer hochwirksamen Substanz, die den Schimmelpilz auflöst
  • Einhaltung der Einwirk- und Trocknungszeit des Schimmelbekämpfungs-Wirkstoffes
  • Neuanstrich mit einer speziellen schimmelhemmenden Farbe

Wird so professionell vorgegangen, ist garantiert, dass der Schimmelpilz sich nicht wieder einstellt und die Bewohner zukünftig vor gesundheitlichen Schäden geschützt sind.
Und sollte bei Ihnen auch eine Problematik in Bezug auf Schimmelbefall vorliegen, steht Ihnen Maler Harz mit seinem Expertenwissen und mit einer fachgerecht ausgeführten Schimmelpilzbeseitigung gern zur Verfügung.

Maler Harz Ahrweiler